Der Vorname – le prénom

Aufführungstermine:
27.05.2023, 28.05.2023, 03.06.2023, 04.06.2023
Beginn:
19:30 Uhr
Spielstätte:
Kleines Theater
Inszenierung:
Jannis Brach, Gilbert Meßner
Verlag:
Theaterverlag Desch
Autor/in:
Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière (Deutsch von Georg Holzer)

Kartenvorverkauf ab 1. April 2023
bei Tabak Oberbillig in Auersmacher sowie per E-Mail unter: junge-buehne@t-online.de

 

Kartenreservierung

 

Ein schönes Abendessen in der stilvoll ausgestatteten Wohnung des Literaturprofessors Pierre Garaud und seiner Frau Elisabeth. Zu Gast sind Elisabeths Bruder Vincent mit seiner schwangeren Frau Anna und Claude Gatignol, Posaunist im Rundfunkorchester und Freund der Familie. Um den zu Beginn friedlichen Abend mit Stimmung zu versorgen, enthüllt Vincent den schockierten Gästen den Vornamen seines noch ungeborenen Kindes: Adolphe. Mit dieser Offenbarung beginnt der Abend aus dem Ruder zu laufen…

Besetzung:

Elisabeth Garaud-Larchet – Alisa Hanke
Pierre Garaud – Sebastian Wagner
Claude Gatignol – René Jung
Vincent Larchet – Simon Kliebenstein
Anna Caravati – Laura Thörner
Erzähler – Felix Unold

Technik:
Dominik Weyland
Regie:
Jannis Brach, Gilbert Meßner

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese. *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.