Der gestiefelte Kater

Artikelbild
Aufführungstermine:
04.06.2022, 06.06.2022
Beginn:
15.30 Uhr
Spielstätte:
bei schönem Wetter Open Air auf dem Schulhof der Saar-Blies-GS Auersmacher, bei Regen auf der Bühne im kleinen Theater (Saar-Blies-GS Auersmacher)
Inszenierung:
Josef Lang
Autor/in:
Werner Simon
Ticket-Sonderpreis:
Der Eintritt ist frei.

Anlässlich des 60jährigen Bestehens der jungen bühne Auersmacher feiern wir ein Theaterfest für alle großen und kleinen Gäste am Pfingstsamstag und Pfingstmontag im und um das kleine Theater. Bei schönem Wetter spielen für Euch den „gestiefelten Kater“ auf der kleinen Open Air Bühne im hinteren Bereich des Schulhofes. Seid dabei und feiert mit – wir freuen uns auf Euch!

 

zum Stück

Ein Müller hatte drei Söhne, seine Mühle, einen Esel und einen Kater … So beginnt das Märchen vom gestiefelten Kater.
Als der Müller stirbt hinterlässt er seinen älteren Söhnen die Mühle und den Esel. Für den jünsten Sohn Hans bleibt nur der Kater übrig. Was für ein Unglück – oder etwa nicht? Der gewitzte Kater erweist sich als glückliches Geschenk: Mit Geschick, Witz und List verhilft der dem Müllerssohn Hans zu seinem Glück. Wenn Ihr erfahren wollt, wie die Geschichte zu Ende geht und warum der Kater Stiefel trägt, kommt ans kleine Theater und findet es selbst heraus!

 

Besetzung:

Erzähler – Alexander Lang
Kater – Lisa Thörner
Hans – Sebastian Lang
König – Stephan Lang
Minze – Alisa Hanke
Kerbel – Thomas Bläsius

Bühnenbau:
Josef Lang
Technik:
Dominik Weyland, Alexander Brandstetter
Regie:
Josef Lang

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese. *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.